Liebe Gäste, sehr geehrte Angehörige,

bislang liegen mit dem heutigen Tag, 7 Tage Betreuung unserer Gäste hinter uns.

Das Betretungsverbot wurde bekanntlich aufgehoben, leider konnten wir wie vermutet nicht mit der vollen Auslastung an den Start gehen. Die Tagespflegen müssen natürlich, wie andere Bereiche in unserer Gesellschaft auch, viele Einschränkungen und Auflagen hinnehmen zum Schutze Aller. So müssen die Gäste und Mitarbeiter natürlich einen Mundschutz tragen und die Hygienemaßnahme selbstverständlich beachten.

Da wir leider nicht alle unsere Gäste betreuen können, mussten wir gemäß einer Verordnung des Landes NRW Gäste, derer Angehörige einem systemrelevanten Beruf nach gehen bevorzugt in die Betreuung aufnehmen. Ferner Personen welche alleinlebend sind und einen besonderen Betreuungsaufwand haben. Wir bitten hier um Verständnis.

Auch der Fahrdienst, darf nur 2 Gäste in unserem Bus befördern. Wir sind daher sehr dankbar, dass auch Angehörige einspringen und uns unsere Gäste in die Einrichtungen bringen und auch wieder abholen. Vielen Dank für diese gute Zusammenarbeit.

Dennoch freuen wir uns, dass wir überhaupt wieder in die Lage versetzt wurden, Gäste betreuen zu dürfen, denn dass ist das was uns am Herzen liegt.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an all unsere Mitarbeiter, die in dieser schwierigen Zeit, das beste für die Gäste und unsere Klienten geben.

Bleiben Sie Gesund.

Ihr Team Sonnenblume

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...