SARS- COVID 19 sorgt aktuell dafür, dass an Normalität nicht zu denken ist. Aber es gibt Menschen da draußen, die Ihre eigenen Bedürfnisse im Moment hinten anstellen , um sich um hilfsbedürftige Menschen zu kümmern.

Jeder der zur Zeit einen Mund und Nasenschutz trägt, dem ist bewusst wie schwer das atmen unter dem Stoff fällt und wie belastend diese ausgewöhnliche Situation ist, vor allem wenn man diese Schutzmaßnahmen 8 Std und mehr ergreiffen muss. Daher möchten wir diesen #BLOG nutzen um uns recht herzlich bei allen Mitarbeitern für Ihre außergewöhnliche Arbeit zubedanken, ihr seid die wahren Helden !

Jeder der zur Zeit die Medien verfolgt, weiß dass Schutzmaterial schwer oder auch garnicht zu bestellen ist. Und nur die wenisgten waren auf solch eine Krisensituation eingestellt und ausreichend mit Schutzmaterial versorgt.

Ohne die Hilfe von Sarah Klee , Terese Graßmann, Annerose Zagray, Martina Färber und vielen weiteren hätten wir unsere Klienten und Mitarbeiter nicht ausreichend schützen können.

Unsere selbsternannten Schutzengel sorgten mit viel Herzblut dafür , dass Stoffreste in einer Nacht-und Nebelaktion zum Mund/ Nasenschutz umfunktioniert worden sind .

Auch IHR seid unsere Helden! Ein großes Dankeschön !

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...